Bremen B2RUN 2017

Zum 2. Mal nehmen wir nun als Boesner Bremen an dieser inoffiziellen deutschen Firmenlaufmeisterschaft Teil. In diesem Jahr sind leider nach und nach die interne Läufer ausgefallen ( Das lag vielleicht daran, dass es in diesem Jahr nicht wie im Vorjahr einen Extra freien Tag für die Absolvierung des Laufes gab 😉 ) So habe ich einige Läufer aus der Racebooker Truppe kurzfristig dazu gebeten sowie meinen Fussballkumpel Tom.
Nun bin ich ja erst vor 2 Wochen an der Leiste operiert worden und war mir nicht sicher ob ein Start überhaupt klug ist. Aber hier geht es ja um nix und daher hätte ich ja beliebig abbrechen können.
Wie immer trifft man sich am Fussballstadion des jeweiligen Austragungsortes mit vielen tausend anderen Teilnehmern und wird in verschiedenen Wellen auf eine kurze 6,2km Strecke geschickt. In Bremen ist es das Weserstadion.
In diesem Jahr war jedoch etwas anderes abendfüllendes Thema. Das Wetter schlug wahrlich Kapriolen, eine Gewitterfront nach der der anderen schob sich über die Weser in Richtung Bremen Mitte so dass der Start mehrfach verschoben werden musste. Nach langer Wartezeit wurden dann auch alle Starter gleichzeitig auf die Runde geschickt so dass es zu einem chaotischen Hindernislauf zwischen den verschiedenen Leistungsbereichen kam. Darüber hinaus war die Strecke nass und matschig und an einen gleichmäßigen Lauf war nicht zu denken. Also abspulen und gut um dann auch schnell nach Hause zu kommen. Es ist aber trotzdem immer wieder eine Veranstaltung mit einem besonderen Flair und einer tollen Idee die Sesselpuper mal auf die Strasse zu bekommen. Nächstes Jahr wieder. 6,2km in 30:20 – 4:54

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.